Service

Unser Service

Das Strandbad bietet folgende Dienstleistungen an: sehr komfortable Liegebetten und Sonnenschirme, Tretbooteverleih, Einzel- oder Doppelkanuverleih, Schlauchboote mit Motor, Bananenboot, Wakeboard und Wasserski.

  • Tempest 4,30 mt. (4 Menschen)
  • G48 5,00 mt. (6 Menschen)
  • Marvel 5,20 mt. (6 Menschen)

Interessante Punkte

Cala Zafferano - Safranbucht ist für alle Schiffsausflüge entlang der Küste das beliebteste Ziel.

In der Nähe von Capo Teulada gelegen ist diese traumhafte Bucht nur über das Meer zu erreichen, da sie sich in einem militärischen Sperrgebiet befindet, das ist auch der Grund warum Cala Zafferano eine der ursprünglichsten und unberührtesten Buchten Südsardiniens geblieben ist.
Berühmt ist die Bucht vor allem für die intensiven Farbtöne ihres kristallklaren Wassers, vom zarten Hellblau über Türkis bis zu einem kräftigem Blau, ein Farbenrausch der de nBesuchern unvergesslich in der Erinnerung bleibt.

Grotte di Pinus Village

Diese Naturgrotten befinden sich in er Nähe der Feriensiedlung Pinus Village. Ideal geeignet für Naturliebhaber für ein Bad in ruhigem und farbintensiven Wasser.

Porto Malfatano

Die kleine Bucht von Porto Malfatano ist der ideale Ausgangspunkt um eine beeindruckende Naturlandschaft zu genießen und auch eine archeologische Fundstätte zu besichtigen. In der Bucht befinden sich die mittlerweile verfallenen Reste eines der wichtigsten phönizisch-punischen Hafens in Südsardinien. Die Bucht ist umgeben von einer majestätischen Landschaft in der Capo Malfatano und sein Turm aus der Zeit der spanischen Herrschaft in Sardinien dominieren.

Nora

Die Reste der archeologischen Ausgrabungen der antiken Stadt Nora sind auch vom Meer her sehr gut zu sehen. Die Wichtigkeit dieser römischen Stadt nuragischen Urspungs, die später von den Phöniziern und Puniern besiedelt wurde, macht Nora sowohl zum landschaftlichen als auch kulturellen Highlight des Südens der Insel. Die Ausgrabungen sind vom Meer aus nicht zugänglich, aber der Ausblick auf die Antike Stadt und die teilweise ins Meer gefallenen Bauten und einige wundervolle Mosaike.